Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Die Dorn-Methode ist eine sanfte, dynamische Behandlung zur Behebung funktioneller Störungen.

Chronische und degenerative Prozesse werden durch die Dornmethode gelindert,
wobei die Aufgabe darin besteht, nicht ganz perfekt stehende Gelenke wieder in Normalposition zu bringen und somit einen besseren Bewegungsablauf zu ermöglichen und der falschen Abnutzung der Gelenke vorzubeugen.

Geeignet für:

♦ Patienten mit funktioneller Gelenkfehlstellung, zur Behebung der Problematik
♦ Patienten mit degenerativen Gelenkerkrankung, zur Linderung der Beschwerden

Arsmovendi